• Tel +49 7223 21276
    Fax +49 7223 21220
Geniessen im idyllischen Biergarten

News

Neujahrsbrunch: Gestärkt ins neue Jahr

Mit einem Neujahrsbrunch nach einer durchfeierten Silvesternacht ins neue Jahr starten?

Wunderbar!

01.01.2016  11.00 – 16.00 Uhr

Vertreiben Sie die letzte Müdigkeit der rauschenden Silvester-Feier und begrüssen Sie 2016 gebührend mit einem ausgiebigen Neujahrsbrunch. Der Einsiedelhof bietet einen reichhaltigen und köstlichen Brunch mit regionalen und internationalen Speisen. Starten Sie frisch gestärkt und mit guten Vorsätzen in das neue Jahr!

Für Reservierungen sind wir unter der Telefonnummer 07223 / 21276 erreichbar.

Auch an Silvester lassen wir es krachen!

happy_new_year_2013-wide

Unser Silvestermenü

Kürbissuppe mit Kürbisöl
oder
kleiner Feldsalat mit Speck und Kracherle

Steinbeisserroulade auf Blattspinat
mit Curryreis und Wernutsoße
oder
Karottencanneloni mit Getreide-Nußfüllung
und Schwarzwurzeln

Nußmousse mit Schokocrossi,
kugel Walnußeis und Zitrusfrüchte
29,50 €

Zusätzlich können Sie auch a la carte Vorpeisen, Hauptgerichte und Desserts genießen.

      Wir wünschen unseren Gästen einen guten Rutsch ins Neue Jahr und bedanken uns für all die schönen Momente im Jahr 2015!

Unser Weihnachtsmenü

Weihnachtsmenü-91e3ee58

Lassen Sie sich über die Feiertage kulinarisch von uns verwöhnen.

Weihnachtsmenü
Rinderkraftbrühe mit Wirsingroulade

***
Geschmorte Entenkeule mit einer Orangensoße,
Rotkohl und hausgemachte Kartoffelknödel
oder wahlweise
Schweinefilet im Pfannkuchenmantel mit Kräuterpilzfüllung,
Spätzle, Rahmsoße und Gemüse der Saison

***
Tobleronemousse mit Zitrusfrüchten

27,50 €

Wie jedes Jahr bieten wir unseren Gästen außerhalt unseres Weihnachtsmenüs a la carte Gerichte an. Für die kleinen Gästen gibt es eine raffinierte Kids Weihnachtskarte.

Für unsere kleinen Weihnachtsgäste

header_rezepte

Hausgemachte Spätzle mit Soße
3,50 €

Käp´n Blaubärs Knusperfisch
Zander mit Cornflakes paniert
dazu Nudeln und Gemüse
8,20 €

Spongebobs Gemüseburger
Gemüsebratlinge, Gurke, Tomate, Salat, Joghurtsoße
in selbstgebackenem Pfannenbrot
6,50 €

Martinsgans: So knusprig so gut!

Den Brauch zu St. Martin eine gebratene Gans zu verspeisen, hat seinen Ursprung wohl zum einen darin, dass der Martinstag im Mittelalter den Beginn einer 40-tägigen Fastenzeit bis Weihnachten einläutete. Am letzten Tag vor Beginn dieser Fastenzeit konnten die Menschen noch einmal richtig schlemmen.

Daneben war der Martinstag der traditionelle Tag des Steuerzahlens. Bezahlt wurde dabei in  Naturalien, auch in Gänsen, da die bevorstehende Winterzeit das Durchfüttern der Tiere schwierig machte.

Ein Ursprung des Martinsgans-Essens liegt wohl auch in einer Episode aus dem Leben des Heiligen: Als man ihn zum Bischof von Tours erheben wollte, versteckte er sich der Legende zufolge in einem Gänsestall. Die hohe Verantwortung hatte ihm Angst gemacht. Die Gänse schnatterten jedoch dermaßen, dass Martin entdeckt wurde.

http://www.marnach.info/masurenrhein/images/gaensemarkt-gans2.gif

Probieren Sie unsere Martinsgans am 08. + 11. + 15. + 22. November klassisch mit Maronen, Rotkohl, Semmelknödel und Bratapfel

Sie können Ihre Gans auch ganz gemütlich zu Hause genießen.           Gans to go mit Beilagen, auch 1/2 Gans möglich. Nur auf Vorbestellung.

Ganz schön wild…

Die Jagdsaison ist eröffnet! Alle Wildliebhaber kommen jetzt in den Genuss, das aromatische Fleisch ganz frisch zu genießen.

 

Ab dem 01. November bieten wir Ihnen eine große Vielfalt von verschiedenen Wildgerichten.

Hirschsteak mit Pfifferlingen, Kürbis, Kroketten, Wacholdersoße und Preiselbeeren

Wildschweinbraten mit Blutwurstknödel, Rosenkohl und Bratapfel

Wildragout mit Champignons dazu Spätzle

geschmorte Wildhasenkeule, Semmelknödel, Rotkohl und Bratapfel

Feldsalat mit rosa gebratene Rehmedaillons

Fasan, nur auf Vorbestellung

Das kulinarische Highlight im Herbst… Schlachtplatte

Wenn’s draußen kalt wird, muss drinnen was Warmes serviert werden. Eines der klassischen Herbst- und Wintergerichte ist Schlachtplatte.

Ab dem 15. Oktober können Sie im Einsiedelhof dieses Highlight genießen.

Wir bieten Ihnen als Vorspeise Wurstsuppe, auch in einer Probiergröße, an. Danach können Sie eine Schlachplatte wie zu Omas Zeiten mit Blut- und Leberwurst, Sauerkraut, Schälrippchen, Schäufele und Kartoffelpüree verkosten.

Als weitere Schmankerl servieren wir Ihnen auch Kartoffelklöße gefüllt mit Blut- und Leberwurst mit Sauerkraut als Beilage oder Schäufele mit Sauerkraut und Kartoffelpüree.

Schlachtplatte

Der Einsiedelhof feiert Jubiläum!

Am Sonntag, den 20. September 2015, feiern wir unser großes Jubiläum mit einem Sommerfest in unserem Biergarten. Vom Frühshoppen mit Griebeschmalzbrot, Zwiebelkuchen und Neuer Wein über den Mittagstisch mit Lammeintopf oder Schweinebauch bis hin zu unserem Dämmershoppen mit einem herzhaften Vesper, können den ganzen Tag über kulinarische Besonderheiten genossen werden. Als besonderes Highlight wird es zu Kaffee und hausgemachtem Kuchen noch die höchste Schwarzwälderkirschtorte aus der Region geben. Für die Kinderunterhaltung ist auch gesorgt.

Feiern Sie mit uns! Wir freuen uns auf Sie!

flyer

Freitag ist Grilltag!

Gabi Habich - 22-6-2015 152171

Jeden Freitag bei schönem Sommerwetter wird in unserem idyllischen Biergarten Gegrilltes serviert.

Schauen Sie bei der Zubereitung Ihrer Gerichte zu und genießen Sie das Treiben bei einem kühlem Bier oder einer unserer Hausweine.

wir_freuen_uns_auf_SieGabi Habich - 22-6-2015 151977

Sommer, Sonne, Biergarten…

Unser idyllischer Biergarten ist ein schönes Fleckchen für all jene die in der Natur Ruhe und Erholung suchen. Lassen Sie Ihre Kinder in den Sommermonaten auf der Wiese spielen und genießen Sie in gemütlicher Atmosphäre ein kühles Bier oder ein Glas Wein.

IMG_0171

Schauen Sie doch einmal bei uns vorbei und genießen Sie unsere Sommergerichte. Für den kleinen Hunger bereiten wir Ihnen frische Salate oder hausgemachtes Pfannenbrot mit verschiedenen saisongerechten Gemüsearten zu. Für den großen Hunger tischen wir schmackhafte Fleisch- oder Fischgerichte auf.

Wir freuen Uns auf Ihren Besuch

Wie beim Bauern herzhaft vespern…

Genießen Sie bei uns Obertäler Rahmkäse von der Käserei Romanhof in Biberach-Prinzbach. Dieses Bauernprodukt aus dem Kinzigtal servieren wir mit hausgemachtem Bauernbrot vom Einsiedelhof.

Obertäler Rahmkäse mit hausgemachtem Bauernbrot
7,60 €